StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Navigation
Registrierung
Regeln
Storyline
Lexikon

Anfrage
Bestätigung
Änderung
Ablehnung
Ankündigungen & Plots

Wir spielen zurHerbstzeit.

××××

Der Karibik-Plot ist beendet.

Die aktivsten Beitragsschreiber
June Melfice (234)
 
Hisui Kamijo (233)
 
Trafalgar Law (169)
 
Kuro (114)
 
Sephiroth (65)
 
Gilbert Nightray (56)
 
Blake Valentine (42)
 
Kagenui Kurokichi (39)
 
Katsuya Naoi (24)
 
Justy (23)
 
Schwester-RPG













Austausch | 
 

 ×Die Ruine Saint Fall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hisui Kamijo
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 06.03.10

Charakterdaten
Alter: 18 Jahre
Klasse: 11. Klasse
Clubs: Kein Club

BeitragThema: ×Die Ruine Saint Fall   So März 07, 2010 3:27 am

×Die Ruine Saint Fall

Vor cirka 80 Jahren stand genau dort, wo sich heute das Internat befindet, das Dorf-Krankenhaus Saint Fall. Zu dieser Zeit gab es noch sehr viele Mienenarbeiten, um Rohstoffe abzubauen. Durch die giftigen Gase und auch die Einbrüche galt das Krankenhaus als überfüllt. Offiziell heißt es, eine technische Störung habe den Brand im Krankenhaus ausgelöst. Nur sehr wenige Menschen konnten entkommen. Die anderen starben in den Flammen. Zu dieser Zeit war Saint Fall der Mittelpunkt der Medien. Dass es aber ein verrückt gewordener Arzt gewesen war, der das Feuer gelegt hatte, wurde vertuscht. Seit dem gilt dieser Ort als verflucht. Die Dorfbewohner berichteten immer wieder von ungewöhnlichen Aktivitäten wie Lichtern, oder Wehklagen, welches sie vom Hügel aus sahen / hörten, wo die alte Ruine stand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ghosth.twilightlegend.net
 
×Die Ruine Saint Fall
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fall Dennis aufgeklärt
» HILFE!!!Hoffnungsloser Fall?
» Eine grobe Unbilligkeit im Sinne des § 11a Abs. 5 Nr. 1 SGB II liegt nicht vor in einem Fall, in dem die Mutter eines SGB-II-Leistungsbeziehers ihrem 61-jährigen Sohn, ohne hierzu rechtlich oder sittlich verpflichtet zu sein, einen Betrag in Höhe von 5000
» Die Ruine der Wüste
» Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Mietschulden - Darlehen oder Zuschuss - atypischer Fall - Mitverschulden des Grundsicherungsträgers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: ×Das Portal× :: ×Informationen & Lexikon-
Gehe zu: