StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Navigation
Registrierung
Regeln
Storyline
Lexikon

Anfrage
Bestätigung
Änderung
Ablehnung
Ankündigungen & Plots

Wir spielen zurHerbstzeit.

××××

Der Karibik-Plot ist beendet.

Die aktivsten Beitragsschreiber
June Melfice (234)
 
Hisui Kamijo (233)
 
Trafalgar Law (169)
 
Kuro (114)
 
Sephiroth (65)
 
Gilbert Nightray (56)
 
Blake Valentine (42)
 
Kagenui Kurokichi (39)
 
Katsuya Naoi (24)
 
Justy (23)
 
Schwester-RPG













Austausch | 
 

 ×Dark Hour & NPC Geister

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hisui Kamijo
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 06.03.10

Charakterdaten
Alter: 18 Jahre
Klasse: 11. Klasse
Clubs: Kein Club

BeitragThema: ×Dark Hour & NPC Geister   Di März 09, 2010 12:17 pm


× Dark Hour ×

Dieser Plot wird während der Dauer des RPGs immer wieder auftauchen. Egal zu welcher Jahreszeit. Wir kündigen es euch an und tragen es mit roter Schrift in der Seiten-Box für Ankündigungen ein. Die Dark Hour ist die Bezeichnung für sehr starke, paranormale Aktivitäten. Viel mehr als sonst – die Dark Hour ist praktisch die HÖLLE an Aktivitäten ;’). Die Dark Hour Erscheinungen treten einzig und allein in der Nacht auf. Sobald die Dark Hour also startet – sagen wir für 1-2 Tage, oder Stunden, je nachdem wie viel ihr postet (wir beobachten es und passen uns euch an), stellt euch bitte auf die Nacht um, indem ihr euch aus dem Tag hinaus postet (geht schlafen, rennt gegen die Wand und werdet ohnmächtig X’D) und bringt die anderen Leser mit euren Erlebnissen zum schlottern! Wir hoffen dass ihr während dieses Zufall-Plots Spaß haben werdet. Ach und wenn ihr euch nicht auf die Nacht umstellen KÖNNT, weil ihr gerade irgendetwas Wichtiges tut, schickt eine PM an den Administrator – wir wollen euer Play ja nicht kaputt machen.

Unter anderem gibt es auch Dark Hours, wo ihr auf die NPC Geister, gespielt von den Administratoren und Mods stoßen werdet. Sie sind die Könige der Dark Hour und können euch, wenn sie möchten, verletzen. Es liegt also an euch, uns im Voraus zu warnen, ob ihr ihnen nicht begegnen möchtet, oder doch - so lässt es sich absprechen. Meldet ihr euch nicht, tauchen wir ohne Vorankündigung bei euch auf und terrorisieren euch ein wenig. Dark Hours mit den NPC Geistern werden lange vorher angekündigt. Also macht euch keine Sorgen.

NPC Der Nebel



Früherer Name
Professor Allan Richmond Melfice

Grund für ruhelosen Aufenthalt
Gefangen im eigenen Wahn und der Boshaftigkeit, sinnt er danach, die Eindringlinge entweder zu verjagen, oder zu versklaven, indem er sich ihre Seelen aneignet.

Beonderheiten
Der ruhelose Geist des verrückt gewordenen Arztes, der das Krankenhaus Saint Fall in Brand steckte und selbst in den Flammen umkam. Der Nebel der ihn begleitet, sind die Asche und der giftige Qualm des Brandes und der Toten. Er hält die Seelen im Internat "gefangen" und seine boshafte Stärke nährte [hier als NPCs aufzufinden] andere, mächtige Seelen, die von Trauer und Zorn erfüllt sind. Es ist gänzlich unbekannt, weswegen Professor Allan dem Wahnsinn verfiel. Frau und Kinder mussten den Ort vor vielen Jahren auf Grund der Schande verlassen. Doch nunmehr ist jemand, eine Erbin - Nachfahrin [June Melfice] - zurückgekehrt, in der Lage, den Geist ihres abgrundtief bösen Urahnens zu manipulieren und unglaublichen Schaden anrichten zu können. Es gibt keinen Grund, weshalb der Geist von Professor Allan dem leiblichen Wohl seiner Nachfahrin Schaden zufügen sollte.

NPC Der Sensenmann



Früherer Name
Rick Chambers

Grund für ruhelosen Aufenthalt
Hass, Schmerz, Leid und Wahn. Sein Ziel ist es, dass alles und jeder vom Feuer verschluckt wird, genauso wie es ihm widerfahren ist. Sie sollen sein Leid teilen…

Beonderheiten
Feuer ist sein stetiger Begleiter. Man sollte meinen Geister fühlen sich nur im Dunkeln wohl, aber in diesem Fall scheint es anders zu sein. Die Gestalt im schweren, zerfetzen Mantel, der den ganzen Körper verdeckt, bis auf Hände und einen Teil der Unterarme, trägt zwar eine Sense bei sich, viel eher kommt jedoch die Öllampe, die sich an deren Griff befindet, zum Einsatz. Ihr Öl wird mit einem einzigen Schwenker in viele Richtungen verspritzt und entzündet sich sofort – egal ob eine Wand oder eine Person getroffen wird. Die wenige ‚Haut’ des Geistes, die man sieht, ist absolut vertrocknet und verbrannt und erscheint vollkommen unmenschlich. Unter der großen Kapuze sieht man wiederum nichts weiter als Schwärze, mit Ausnahme von zwei glühenden Flecken, die selbst wie Flammen wirken. Dabei trifft das Feuer, welches er verteilt, auch ihn selbst. Es zu löschen ist nicht möglich, es scheint bereits ein Teil von ihm zu sein.

Rick Chambers war ein Patient, der bereits seit Wochen im Krankenhaus lag, als das Feuer ausbrach. Es handelte sich bei ihm um ein Brandopfer; Gerüchte besagen er wurde mit Petroleum überschüttet und angezündet. Zwar überlebte er, da er rechtzeitig seinen Weg in einen Fluss fand, alles was ihm danach jedoch blieb war im Krankenhaus vor sich hinzuvegetieren, während die Ärzte darauf warteten, dass sein Lebenswille endlich so schwach werden würde, dass er starb. Stattdessen jedoch fraßen die Flammen erneut seinen Körper…

NPC Die schwarze Hexe



Früherer Name
Amanda Constants

Grund für ruhelosen Aufenthalt
Suche nach ihrem durch Unfall verstorbenen Freund [Phillip Ash], den sie am Abend des großen Brandes im Krankenhaus Saint Fall verlor, ehe beide einander hatten wiedersehen und zusammen sein können.

Beonderheiten
Ist an bestimmte Orte gebunden / kann andere wiederrum nicht betreten. In der Bücherei des Internats liegt - nicht leicht findbar - [nur mit Absprache und im Sinne des Plots auffindbar] eine silberne Kette, die Phillip Ash ihr damals hatte schenken wollen. Die Bücherei ist zur Zeit ebenfalls der Raum, welchen Amanda nicht betreten kann. Allerdings kann sie auch nicht in die Nähe des Schmuckstücks, solange es jemand trägt, oder auch nur sein Eigen nennt... Die Kette fand damals beim Bau des Gebäudes dorthin. Wahrscheinlich hatte einer der Bauarbeiter sie gefunden und mitnehmen wollen. Allerdings kam er schnell zu dem Schluss, das diese Kette verflucht sein müsste oder ähnliches, und liess sie so hinter einem der großen Bücherregale verschwinden und betrat das Internat nie wieder...

NPC Der Heilige



Früherer Name
John-Henry Eden

Grund für ruhelosen Aufenthalt
War es einst die Aufgabe des Heiligen sterbende Menschen auf den tot vorzubereiten oder deren Angehörige zu trösten versetzt er heute Menschen in einen Albtraum der sie oft ihren eigenen tot erleben lässt oder konfrontiert sie mit Ängsten verschiedenster Art als würde er sie darauf vorbereiten wollen das ihr ruhiges Leben im Terror endet während er sie gleichzeitig auf schmerzvolle Art für all die kleinen Sünden ihres Lebens bestraft.

Besonderheiten
Der Körper des heiligen ist völlig entstellt. Als trüge er keine Haut. So offenbart die Erscheinung Knochen und Muskeln eines Menschen, doch es scheint so als würde konsequent etwas an seinem Fleisch zerren und versuchen ihm auch das zu nehmen. Ebenfalls auffällig ist das der Heilige keine Beine hat, sich aber so bewegt als hätte er welche, statt tatsächlich zu schweben. Es sieht jedoch so aus als wären seine Beine völlig ausgefranst. Er hinterlässt eine Spur aus Blut das an vielen Stellen aus seinem Körper tropft. Angeblich sogar in Form von Fußabdrücken. Das einzig Normale an ihm ist die rechte, obere Hälfte seines Gesichts, die keinerlei Wunden zeigt, allerdings meistens von seinen langen, schwarzen Haaren verdeckt wird.

Pastor J. Eden war ein junger, unkonventioneller Geistlicher, der für die Gemeinde Saint Falls verantwortlich war. Er war jedoch regelmäßig im Krankenhaus aufzufinden um dort den Sterbenden und ihren Angehörigen Trost zu spenden und für sie da zu sein. Als das Krankenhaus in Flammen aufging, erwies er sich als Musterbeispiel und versuchte alles um möglichst viele Leben zu retten. Er verlor sich dabei im brennenden Gebäude und als er feststellte das er niemanden mehr würde retten können und schwer verletzt durch die Trümmer der Krankenflügel irrte, gab es nur noch einen Weg den er gehen konnte, um das Krankenhaus zu verlassen und der führte ihn in durch das Medizinlabor. Doch erreichte er das Labor zu spät um dem Feuer zu entkommen. Als er versuchte durch den Notausgang zu fliehen, entzündete die Hitze die größeren Propangastanks und jagten die ganze Etage schlichtweg in die Luft. Die Explosion richtete ihn mehr als übel zu. Für ihn gab es weder die Gnade Gottes, noch jemanden der ihn auf sein schreckliches Ende vorbereitete. Seine Leiche wurde nie gefunden weshalb man ihn als Opfer des Feuers klassifizierte, und den Fall zu den Akten legte.

_________________


× Was mich nicht umbringt, sollte bereuen, es nicht getan zu haben ×
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ghosth.twilightlegend.net
 
×Dark Hour & NPC Geister
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )
» Geister- Wahrheit oder Blödsinn?
» Dark Curse
» One Piece Forum RPG - Dark Era [Anfrage]
» Kurzgeschichte- Geißels Tod

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: ×Das Portal× :: ×Ankündigungen & Wichtiges :: ×Laufende Plots-
Gehe zu: