StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
    Navigation
    Registrierung
    Regeln
    Storyline
    Lexikon

    Anfrage
    Bestätigung
    Änderung
    Ablehnung
    Ankündigungen & Plots

    Wir spielen zurHerbstzeit.

    ××××

    Der Karibik-Plot ist beendet.

    Die aktivsten Beitragsschreiber
    June Melfice (234)
     
    Hisui Kamijo (233)
     
    Trafalgar Law (169)
     
    Kuro (114)
     
    Sephiroth (65)
     
    Gilbert Nightray (56)
     
    Blake Valentine (42)
     
    Kagenui Kurokichi (39)
     
    Katsuya Naoi (24)
     
    Justy (23)
     
    Schwester-RPG













    Austausch | 
     

     Dahlia Noir - Call of Cthulhu

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    AutorNachricht
    Mathilde
    Gast



    BeitragThema: Dahlia Noir - Call of Cthulhu   Fr März 19, 2010 7:45 pm






    No sense being a grifter if its the same as bein' a citizen.
    - Henry Gondorff, The Sting (Der Clou)


    __________Chicago Nights__________
    Prohibition
    „Es war unsere Zeit, die Ära von Al Capone. Damals schien alles möglich zu sein, wenn man nur den Mut und die Pistole in der Tasche hatte....“
    Dichter und klammer Nebel hängt zwischen den Skyscrapern des nächtlichen Chicagos. „Dio mio, die Iren werden immer unverschämter.“ Zwei Augenpaare spähen durch die milchige Suppe zu einem Lastwagen, der in einem Hinterhof einbiegt. Die Lichter des Wagens erlöschen und einige Männer steigen aus, um einer der „Unterwelt“- Lokalitäten mit dem sündhaft teuren und nicht minder illegalen Alkohol zu beliefern. Große Fässer mit Bier, Flaschen mit Wein und schärfere Spirituosen wandern durch die verdunkelte Tür. „Und keine Polizei, die sie daran hindert.“ Der andere Mann zieht an einer Zigarette und läßt den Rauch durch seine Nase entweichen. „Sie sind genauso wie von uns bestochen. Aber das wird Capone ganz und gar nicht gefallen.“ Der andere Italiener nickt grimmig und beide Männer zücken ihre Pistolen. Kurze Zeit später durchdringt das Knallen von Kugeln die Nacht. Einige Fenster werden erschrocken geschlossen. Doch keine Polizeisirene ertönt in den Straßen.
    ____________________
    Dancing All Night
    Swinging Jazz, ein klangvolles Saxophon und eine samtige Frauenstimme schwillt durch die Nachtbar. „Josephine Baker kommt nach Chicago! Und man sagt, sie tanzt nackt!“ Ein sensationslüsternes Lächeln zieht über das Gesicht des Flaming Youths, eines männlichen Flappers. „Nein, einen Bananenrock behält sie noch an.“ Die Runde lacht ausgelassen. Ihre Eltern hätten wohl empört geschimpft.

    ____________________
    Working All Day
    „To keep America growing we must keep Americans working!“
    “Leven cent cotton, forty cent meat, How in the world can a poor man eat?”
    „Ich sag' euch, die vergolden noch ihren Hintern mit unserer Arbeit. Wir schuften den ganzen Tag in ihrer Fabrik und unsere Kinder bekommen noch nicht mal ein neues Paar Schuhe.“ Tief in Union Row, im Westen und einer der vielen Fabrikhallen von Chicago, ertönt die wütende Stimme. „Still, Jack. Sonst denken sie noch, du gehörst zur Gewerkschaft.“ - „Sollen sie doch!“


    ____New Orleans' Fever _____
    Jazz, Blues, Tobacco and Mardi Gras
    „Mister? Sie möchten etwas über New Orleans erfahren? Oh, wir Menschen hier wissen zu leben. Ob Creolen, Cajun, Schwarze oder Weiße. Die Musik, Jazz, Blues und der Tabak machen das Leben munter und vergnüglicher. Kennen sie das French Quarter? Sie dürfen es nicht verpassen. Erkunden sie New Orleans und verpassen sie keine der Freuden hier und ganz besonders nicht den Mardi Gras! Sie kennen den Mardi Gras nicht? Es ist die Woche der sieben fetten Tage. Die buntesten Tage des Jahres. Und wir verkleiden uns. Aber nicht an Halloween. An Mardi Gras.“

    ____________________
    Black South
    „Kennen Sie das Geräusch von Trommeln, die im Rhythmus mit den singenden Rufen einer Voodoo-Priesterin tanzen? Oh, Sir, Sie sollten es hören. Sie werden es nie wieder vergessen.“
    Weiße Zähne blitzten hinter vollen Lippen hervor, die von einer dunklen Haut umrahmt wurde. Lange Wimpern umrahmen tiefschwarze Augen, die ihr Gegenüber durchdringen konnten. „Und sie wollen wirklich die Magie von New Orleans kennen lernen? Hier ist nicht nur der Jazz und der Blues, nicht nur die Moskitos und der breite Mississippi zu hause. Hier lebt und wirkt die Magie des Südens – Voodoo, Geister, Zauber.“

    ____________________
    What's about?
    ________________________________________
    About the time
    Wir spielen im Jahr 1929. Es ist die Zeit von Al Capone, der Mafia und der Prohibition. Es sind die Roaring Twenties. Die USA leben in einen Wettstreit von Moralisten, die seit 1919 den Verbot von allen alkoholischen Getränken durch gesetzt haben, und jenen, die die Zeit der Zwanziger mit Jazz, Blues und Tanzen zu genießen wissen. Varietés haben die ganze Nacht geöffnet, während vor ihren Türen die Prediger gegen den Verfall der Sitten wettern. Großes Kino und Stars, Stummfilme und das Radio erleichtern auch den Ärmeren die Zeit nach ihrem Schuften. Frauen emanzipieren sich und sehen sich nicht mehr nur als zukünftige Mutter und Hausfrau. Es ist eine bewegte und eine aufregende Zeit.

    ____________________
    Mystics

    Doch nicht nur die Mafia, Trickbetrücker und Schmuggler wirken in diesen Tagen, sondern auch mysteriöse Kräfte. Menschen, die Geister sehen. Andere, die versuchen über Kulte und Sekten, Zugang zur Magie zu erhalten. Wesen, die im Verborgenen lauern. Mysteriöse Kräfte wirken hier und manch ein Mensch ist ihnen schon zum Opfer gefallen. Oder dem Wahnsinn verfallen.

    SHORT FACTS

    • Wie spielen in der Zeit von 1929, The Roaring Twenties
    • Die Hauptspielorte sind: New Orleans und Chicago
    • Es ist ein Ü 16 Forum: Mitspielen ab 16 Jahre möglich
    • Das Genre: Crime, Mystery und Film Noire
    • Wir spielen sowohl historisches Genre, aber auch übernatürliche Begebenheiten und mysteriöse Geschichten finden Platz im Forum.
    • Gespielt werden können:
      - Mafiosi, Kriminelle, Stars, Ikonen, Künstler, Polizisten, Politiker, historische Figuren und vieles mehr.
      - Charaktere aus Filmen und Büchern wie Der Clou, The Untouchables, The Great Gatsby, Grapes of Wrath, Public Enemy, Cohan Brothers, Changeling und vieles mehr.
      - Figuren aus Cthulhu, Anlehnungen an Sixth Sense und ähnlichen mysteriösen Hintergründen sind auch möglich.



    Links:
    >> Zum Forum
    >> Storyline
    >> Regeln
    >> Gesuche der Spieler
    >> Gesuche des Forums
    >> Vergebene Avatare





    Nach oben Nach unten
     
    Dahlia Noir - Call of Cthulhu
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » [11.06.16] Call of X-Wing | Udos Birthday Party

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
     :: ×Unsere Partner× :: ×Angenommene Partner :: ×Andere Foren-
    Gehe zu: