StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Navigation
Registrierung
Regeln
Storyline
Lexikon

Anfrage
Bestätigung
Änderung
Ablehnung
Ankündigungen & Plots

Wir spielen zurHerbstzeit.

××××

Der Karibik-Plot ist beendet.

Die aktivsten Beitragsschreiber
June Melfice (234)
 
Hisui Kamijo (233)
 
Trafalgar Law (169)
 
Kuro (114)
 
Sephiroth (65)
 
Gilbert Nightray (56)
 
Blake Valentine (42)
 
Kagenui Kurokichi (39)
 
Katsuya Naoi (24)
 
Justy (23)
 
Schwester-RPG













Austausch | 
 

 Life in New York - not that what it seems

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Danny
Gast



BeitragThema: Life in New York - not that what it seems   Mi März 24, 2010 8:39 pm

new york, new york
life in new york - not that what it seems





new york times, 25. august 2004

(von Spencer Johnson) Es ist die schlimmste Tragödie dieses Jahrhunderts. In der Nacht zum 24. August 2004 bekam die New Yorker Polizei die schreckliche Nachricht per Notruf: Auf der Straße an den New York Mountains fuhr der betrunkene Fahrer eines Kombis offenbar gegen einen Baum und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb schließlich in einer Felsspalte stecken. Der Fahrer des Fahrzeuges, den Angehörige später als Chris P. identifizierten, verstarb noch an der Unfallstelle. Chris P. saß nicht alleine im Fahrzeug. Auf dem Rücksitz entdeckten Rettungshelfer die Leiche eines neunjährigen Mädchens, das bis zu diesem Zeitpunkt als vermisst galt. Das Mädchen wurde, wie nach der Obduktion festgestellt wurde, mehrere Tage gewaltsam festgehalten. Dies bestätigte der Pathologe Dr. Sean Andrews. "An der Leiche des Mädchens haben wir mehrere Hämatome, Wunden und Striemen gefunden, die darauf hinweisen, dass das Mädchen offenbar gefesselt war. Ihr Tod war vermutlich nicht absichtlich gewesen, da sie an den Folgen einer schweren Kopfverletzung gestorben ist", erklärte Dr. Andrews gestern in der Pressemitteilung.
Auch die Angehörigen der Entführten waren bei der Pressemitteilung anwesend, doch nur Nathan Cole, der 16-jährige Bruder des Mädchens, sprach zur Presse. "Seit Tagen leben wir in Angst um unsere kleine Victoria. Jetzt, da wir wissen, was passiert ist, ist alles noch viel schlimmer geworden. Und ich kann nur sagen, dass das alles hätte verhindert werden können, wenn die Polizei eher gehandelt hätte. Ich werde den Tod meiner Schwester rächen."
Diese öffentliche Drohung nimmt Polizeipräsident Thomas Baker nicht ernst. "Nathan Cole steht unter Schock, was in so einer Situation verständlich ist. Von diesem Jungen geht keine Gefahr aus."



WENN DU NICHT WEISST,
WARUM SO ETWAS PASSIERT,
DENKST DU NICHT NACH,
SONDERN HANDELST SO,
WIE DU ES FÜR RICHTIG HÄLST.


queens report, 12. november 2009

(von Jordan Brewster) Die Rache-Gang hat wieder zugeschlagen. Kurz nach der gestrigen Mittagspause stürmten fünf vermummte Gestalten in die Queens House Bank an der Sunset Boulevard, machten sich die Angestellten und Kunden mit Waffen gefügig und erbeuteten $500.000. Die Polizei gab bekannt, dass es sich wiederholt um die Rache-Gang handelt. Ihre Handschrift ist dieselbe wie bei den sieben vorangegangenen Taten, darunter vier Einbrüche, zwei Raubüberfälle und eine Geiselnahme.
Inzwischen wurde der Fall an das FBI übergeben. Special Agent Derek Smith, der Chef der Ermittlungen, erklärte uns die Vorgehensweise dieser Rache-Gang. "Die Gang 'the bench' handelt immer wieder nach demselben Muster. An den Überwachungskameras erkennen wir, dass es sich bei jeder Tat um andere Personen handelt, weil sie sich vom Gang und der Statur her unterscheiden. Nur eine Person, offenbar ein Mann und der Anführer, ist bei jeder Tat dabei. Er übernimmt die Hauptrolle, indem er die Angestellten Angst und Schrecken aussetzt. Seine Komplizen bleiben im Hintergrund. Egal, was die Bande plant, bei ihrem Rückzug bleibt immer ein Zettel zurück, mit der Aufschrift 'Die Rache ist mein'."
Das FBI hat mittlerweile ein Bild des mutmaßlichen Anführers an die Presse gegeben. Die Täter erscheinen immer vermummt, sodass bis jetzt noch nicht klar ist, wer hinter diesen Anschlägen steckt.



VERSCHLIESSE NICHT DEINE AUGEN
VOR DER UNGERECHTIGKEIT
IN DIESER WELT,
ABER LEBE DEIN LEBEN,
SOLANGE DU NOCH KANNST.


New York - dort bist du nur soviel wert, wie man für dich zahlt, oder für wieviel du dich verkaufen kannst. Zwischen den Scheinwelten der High Society und den Abgründen der Kriminalität leben Menschen - wie du und ich - , die versuchen ihren beschissenen Alltag über die Runden zu bekommen. Sie gehen arbeiten, um ihre Familien zu ernähren und erfreuen sich an den kleinen Dingen des Daseins. Kannst du das auch von dir behaupten?

Täglich sieht man tausende von Gesichtern, einige bleiben in der Erinnerung verankert, andere versumpfen wie die Kinder in den Ghettos - sie bleiben für uns namenlos und ohne Wichtigkeit, obwohl wir genau wissen sollten, dass wir an ihrer statt sein könnten - aber was kümmert uns das Leid der anderen? Wir haben Kaviar im Überfluss, wir leben auf der Überholspur und überrollen den ein oder anderen, der es nicht schafft, mit uns zu reisen.

New York ist heute eine Weltmetropole, die die kleinen Bürger tragen, deren Schweiß und Leistung sie erst groß gemacht hat - aber dieser Fakt zählt heute nicht mehr. Man assoziiert New York mit einer Glitzerwelt voller rosafarbener Leuchtpunkte und merkt nicht, dass nichts ist, wie es scheint.



IN DIESER STADT
IST NICHTS WIE ES SCHEINT,
UND DOCH KENNT JEDER DIE WAHRHEIT,
DIE VON ALLEN VERTUSCHT WIRD.
AUCH VON DIR?


» Wir sind ein Reallife-RPG und spielen im Jahr 2009 in New York City.
» Das Board ist FSK 16 gerated und besitzt eine passwortgeschützte Area für Volljährige.
» Die Gang um Nathan Cole verübt nach dem Tod seiner Schwester Rache an der Justiz.
» Im Inplay dreht sich nicht alles um die Gang 'the bench'.
» Es können Charaktere in allen Gesellschaftsschichten gespielt werden.


| | | | |
Nach oben Nach unten
 
Life in New York - not that what it seems
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» New York + Klima in NY und der USA
» San Diego-Beach, Love and Life
» New Life Regel
» Highschool Life | Real Life Rpg
» Big Cats Life

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: ×Unsere Partner× :: ×Angenommene Partner :: ×Andere Foren-
Gehe zu: