StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Navigation
Registrierung
Regeln
Storyline
Lexikon

Anfrage
Bestätigung
Änderung
Ablehnung
Ankündigungen & Plots

Wir spielen zurHerbstzeit.

××××

Der Karibik-Plot ist beendet.

Die aktivsten Beitragsschreiber
June Melfice (234)
 
Hisui Kamijo (233)
 
Trafalgar Law (169)
 
Kuro (114)
 
Sephiroth (65)
 
Gilbert Nightray (56)
 
Blake Valentine (42)
 
Kagenui Kurokichi (39)
 
Katsuya Naoi (24)
 
Justy (23)
 
Schwester-RPG













Austausch | 
 

 Halloween [Update]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hisui Kamijo
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 06.03.10

Charakterdaten
Alter: 18 Jahre
Klasse: 11. Klasse
Clubs: Kein Club

BeitragThema: Halloween [Update]   Sa Sep 11, 2010 10:19 am

    Vorerst ist das alles. Ich habe mich mit den Usern besprochen soweit und ihre Ideen berücksichtigt, die ich hier nun aufgelistet habe. Der Start des Plots ist noch unbekannt. Ihr dürft bereits feiern, es ist alles da - es geht nur um das Datum des 31'ten, wo der Spuk richtig anfängt.

    Es wird wieder einen Plot-Bereich geben. Der Plot-Bereich wird der „Westflügel“ heißen. Ihr könnt euch zwischen diesem Bereich und dem Normalen hinbewegen. Der Westflügel des Internats wird lediglich für die Feier umgebaut, damit ihr nicht kreuz und quer durchs ganze Internat laufen und nach Attraktionen suchen müsst. Während des Plots markiert ihr eure Posts mit [Halloween-Plot] und könnt den Plot auch überall anders spielen, also fern dem Plot-Bereich im Forum, ob nun außerhalb der Schule, oder im Ostflügel, im Dorf, wie es euch beliebt, markiert einfach eure Beiträge.

    Im Westflügel wird es geben;

    …einen edlen Ballsaal
    …eine Geisterbahn von den Schülern gebaut
    …Korridore für „Hide and Seek“ und mehr
    …selbstgemachte Spukausstellung [Folterwerkzeuge, Gipsfiguren]
    …einen umgebauten Keller im Mittelalterstil
    …einen Mittelaltermarkt in der Aula
    …Kürbisse schnitzen etc. im Gewächshaus
    …eine Diskothek für Jugendliche

    In dieser Zeit werden neben Tanz und Spiel auch durch die schulischen AGs einige Aktionen veröffentlicht. Die AG des Jugendclubs zieht zusammen mit jedem, der Lust hat, von Haus zu Haus durch das Dorf (erst am 31’ten), um Süßigkeiten einzustauben (ab 21 Uhr bis 23 Uhr). Die AG des Geisterclubs geht dem Tod eines Mädchens auf die Spur (schon vor dem 31’ten), die sich im Internat das Leben nahm, auf Grund gruseliger Aktivitäten, dazu wird die Bibliothek gefilmt, durchsucht, es ist Gläserrücken geplant und einige Möchtegern-Medien besuchen das Internat.

    Diverse andere Clubs haben sich zusammengeworfen und ziehen ihre eigenen Feten am Pavillon durch und am See, als auch auf dem Friedhof, mit Musik, viel Alkohol und schlechten Manieren. Der Computer-Club wird die Zeit bis zum 31’ten über öffentliche Rollenspiele im Wald durchführen, von Computerspielen inspiriert und den Hochländern.

    Die Krankenstation wird in dieser Zeit in den West-Flügel verlegt, in den Keller zum mittelalterlichen Fest, in einem Hexen-Zelt. Dort erwarten die Schüler Dekorationen von mittelalterlichen Instrumenten der Medizin und vieles mehr. Die Ärzte wurden leider nicht gefragt und müssen sich dem hingeben! Auch die Krankenbetten befinden sich in diesem Zelt. Ernste Fälle kommen natürlich auf die richtige Station.

    Die Dorfbewohner werden mit Sicherheit versuchen, euch einen heftigen Schrecken enzujagen, aus Spaß, oder durchaus böswillig... Die Kneipen im Dorf sind nebenbei bemerkt ebenso geschmückt und zum feienr ausgelegt.

    Die Halloween Dark-Hour

    In der Nacht des 31’ten wird die Dark-Hour schlimmer für euch sein, als jemals zuvor. Schon die Tage zuvor werden sich steigernde Phänomene das Schloss Heim suchen und diesmal niemanden verschonen. Es wird zu Poltergeistaktivitäten und Sichtungen kommen, zu Unfällen und auch zu sehr gefährlichen Situationen. Wer mit Halloween nicht vertraut ist, der sollte wissen, dass Halloween die Nacht der ruhelosen Geister ist. Lichter und Kerzen sollen den Verstorbenen den Weg zum Licht weisen. Fratzen wie Kürbisse vor den Häusern sollen böse Geister fernhalten. Und zeitgleich ist dies auch die Zeit, in der arme Menschen von Haus zu Haus zogen und um milde Gaben wie Brot und mehr baten. Bekamen sie dies nicht, so gaben sie den geizigen Menschen „Saures“, zerstörten die Vorgärten, oder wurden äußerst lästig. Heute wurde daraus mehr ein Kult, sich zu verkleiden und von Haus zu Haus zu ziehen. Die Geister von Saint Fall sind keine gewöhnlichen Geister. Sie lassen sich nicht ins Licht führen und sind bösartiger Natur, also wird sie dieses Fest äußerst wütend machen. Sie sind ebenso an diesen heiligen Zyklus von Halloween gebunden und müssen sich zu Erscheinen geben.

    Bei der diesmaligen Dark Hour wird es für euch äußerst unangenehm,
    die Geister werden die Form von dem annehmen, was ihr am meisten fürchtet. Sei es nun ein Mathebuch, oder eure Großmutter, der Teufel, oder auch eine gigantische Spinne. Jeder Schüler wird davon betroffen sein. Auch jeder andere Bewohner des Internats. Das gesellt sich neben dem gefährlichen Spuk also noch mit hinzu. Auch im Dorf werdet ihr nicht sicher sein.

_________________


× Was mich nicht umbringt, sollte bereuen, es nicht getan zu haben ×
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ghosth.twilightlegend.net
 
Halloween [Update]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eure gruseligsten Halloween-Geschichten!
» [Update 2.6. :-)))] Das ist aussichts- und hoffnungslos....
» Trennung nach 5Jahren - Update 4 Monate später- Erfahrungen
» Halloween, was gehört zu einer richtigen Grusel-Party und wie findet ihr das Fest des Horrors?
» L's/Lupus' Update (storybedingt)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: ×Das Portal× :: ×Ankündigungen & Wichtiges-
Gehe zu: